Über Die Gessellschaft

„GESUNDE WURZELN TRAGEN EINE ÜPPIGE BAUMKRONE“ - so könnte man die erfolgreiche sechzehnjährige Tätigkeit der Gesellschaft Karlow-Karlshof a.s. auf dem Tschechischen Markt charakterisieren.

Die Aktiengesellschaft Karlow-Karlshof a.s. wurde im Jahre 1999 gegründet und seit ihrem Anfang hat sie sich auf Verkauf und Service von professionellen Maschinen für Biomassenaufbereitung und von weiteren professionellen Maschinen für Land- und Forstwirtschaft und für die Kommunalleistungen orientiert. Die Gesellschaft ist der Exklusivpartner von JENZ und WESTTECH, spezialisiert sich auch auf die Produkte der Firmen FENDT, AHWI und HUFGARD.

Die Spitzenqualität und Lebensdauer der weltberühmten Produzenten zusammen mit dem sich ständig entwickelnden Portfolio haben die Gesellschaft Karlow-Karlshof a.s. unter die führenden Anbietern auf diesem Gebiet gebracht. Die Stärke der Gesellschaft Karlow-Karlshof a.s. basiert auf der Lösung von individuellen Kundenbedürfnissen, die maßgeschneidert mit höchster Hinsicht auf die Betriebswirtschaftlichkeit verarbeitet werden. Garantie- und Nachgarantieservice und Bedienungseinschulung sind selbstverständlich. Lieferung von hochwertigen Maschinen und Originalersatzteilen sowie auch fachliche Beratung gehören in unserer Gesellschaft zu den Grundvoraussetzungen für den Aufbau von langjährig guten Beziehungen mit Kunden.

Die Gesellschaft Karlow-Karlshof a.s. ist noch in einer anderen Hinsicht interessant, die deutlich ihr Charakter beeinflusst hat und auch weiter beeinflussen wird. Der Firmensitz ist in dem historischen Hofgut Karlov in Roztoky, unweit von der Burg Křivoklát, nach dem ursprünglichen Namen dieses Hofguts hat die Gesellschaft auch ihren Namen bekommen. Bauernhof Karlov gehört bautechnisch und architektonisch zu den interessantesten in ganz Böhmen, durch dessen ungewöhnliches kreisförmiges Grundriss zählt er zu den Unikaten auch in Europäischen Maßstab. Das ganze Bauernhof und alle anliegenden landwirtschaftlichen Bauten gehören demnächst berechtigt zu der Kulturerbe der Tschechischen Republik. Unsere Gesellschaft hat nicht nur mit der Rekonstruktion dieses Bauernhofs angefangen, sondern auch die Tradition der Bewirtschaftung der umliegenden Landflächen erneuert, um dieses historisches Denkmal wider zu beleben.

In der Gegenwart bewirtschaftet die Gesellschaft ca. 500 ha landwirtschaftlichen Boden an Flächen, die den Bauernhof Karlov umliegen. Die praktischen Erfahrungen, die die Gesellschaftsleitung von dieser Aktivität gewinnt, bringen sie näher an die Probleme und Bedürfnisse der Benutzer der Landwirtschaftstechnik und helfen dadurch, eigene Leistungen beim Vertrieb und Service der angebotenen Maschinen. Die Gesellschaft Karlow-Karlshof a.s. hat durch die eigen Landwirtschaftstätigkeit eine umfassende Erfahrung erhalten, welche Art und Umfang an Leistungen den Kunden anzubieten, damit sie das Potential der angeschaften Maschinen voll nutzen können und langfristig die besten Erträge gewinnen.